Meteolinks

Wetter-Prognosen selbstgemacht

GFS (Global Forecast System)

Numerische Wettervorhersagen sind rechnergestützte Wettervorhersagen. Aus dem Zustand der Atmosphäre zu einem gegebenen Anfangszeitpunkt wird durch numerische Lösung der relevanten Gleichungen der Zustand zu späteren Zeiten berechnet. Diese Berechnungen umfassen teilweise mehr als 14 Tage und sind die Basis aller heutigen Wettervorhersagen. Auch für Hochsee sehr wertvoll!

GFS Animationen
GFS Animator-Panel Mitteleuropa (0-192h, hochauflösend)
GFS Diagramm für Zürich

Mehr dieser Karten mit diversen Modellen:
Wetterzentrale

Wind

WindprognoseZürichsee
Windfinder Zürich-Kloten (basiert auf GFS-Daten)

Regen

Regenvorhersage nächster Tag
Landi Wetter

Langfristprognosen

Langfristige Witterungsprognosen von Lars Thieme
Langzeitprognose von Matthias Stanislav für Rhein-Main
Wintervorhersage von G.Berthold

Wetterprognosen aufbereitet

NZZ-Online

Aktuelles Wetter

Regen-Radar

Mit Hilfe einer Niederschlagsradar-Station kann in einem begrenzten Umkreis der Wassergehalt einer Wolke gemessen werden, welcher wiederum Rückschlüsse auf eventuellen Niederschlag (Regen, Hagel oder Schnee) zulässt.

Landi-Radar
SF Meteo-Niederschlagskarte
Radar ETH Winter

Messstationen

Mythenquai (bei Bise am besten)
Tiefenbrunnen (bei W/SW-Wind besser)

Wetter Foren

Wenn man mehr übers Wetter lernen will, eignen sich Wetterforen vorzüglich. Hier sprechen Wetterexperten miteinander über das kommende Wetter

Sturmforum
SwissWetter-Foren Langfrist

 

Meteolinks: Thomas Dreier