Swiss Sailing League

ZSC holt den Saisonsieg und segelt ab 2019 wieder in der A-Liga 

In der Schweizer Segel Nationalliga kämpfen die besten Schweizer Segelclubs um den Schweizermeistertitel. In Anlehnung an die Nationalligen im Fussball wird über mehrere Runden der beste Schweizer Segelclub ermittelt. Schweizer Meister wird der Club, der über die ganze Saison auf den unterschiedlichen Seen und bei wechselnden Wind- und Wetterbedingungen konstant Spitzenleistungen erbringt.

Der ZSC hat 2018 sein Saisonziel, den Wiederaufstieg in die Swiss Sailing Super League, am Final-Event auf dem Neuenburgersee eindrücklich erreicht.

Der zweite Platz genügte dem Zürcher Segel Club die Saison als Cupsieger zu beenden. Mit den Rängen vier, zwei, eins und zwei an den vier Spielrunden dominierten die Züricher die Jahreswertung.

An den LIGA-Events gesegelt sind: Mareike Etter, Tobias Etter, Theresa Lagler, Felix Steiger und Zoé Straub.

Am Trainingsprogramm teilgenommen haben auch unsere Junioren: Julien Delbeke, Jonas Domeisen, Alessandro Maisano.

Mission accomplished!